Mit MINT zum Umwelt- und Klimaschutz

Mit MINT zum Umwelt- und Klimaschutz

Sommerferienkurs

BESCHREIBUNG Kinder und Jugendliche schwänzen für den Klimaschutz die Schule. Fordern die Klimaneutralität bis 2035. Aber wie soll das funktionieren? Wir wollen uns kindgerecht Möglichkeiten für eine grüne Zukunft anschauen. Gemeinsam werden wir uns eine Woche lang mit einem breiten Themenspektrum zu der Machbarkeit der Umwelt- und Klimaziele auseinandersetzen und nach umsetzbaren Lösungen für Zuhause suchen. Um das in einer umfassenden Weise zu tun, haben die Kinder die Möglichkeit direkt mit Expert*innen aus den verschiedensten Bereichen zu sprechen und im Rahmen von Exkursionen das neu erlernte Wissen zu festigen: • Montag: Der Start der Woche steht ganz im Zeichen des Klimaschutzes und Klimawandels. Was bedeutet Energieeffizienz? Was ist der Unterschied zwischen Wetter und Klima und warum sollten wir überhaupt über diese Themen sprechen? Das neu erlernte Wissen werden wir gleich zu Beginn mit einem Experiment zur Fassadenbegrünung verknüpfen, welches uns die ganze Woche über begleiten wird. • Dienstag: Weiter geht es mit den regenerativen Energien. Neben praktischen Anwendungen wie das Bauen eines eigenen Tischventilators betrieben von Solar, erhalten wir theoretische Einblicke und fachliche Unterstützung von der Energieagentur Regensburg. • Mittwoch: Die Mitte der Woche und die Müllproblematik. Wodurch landet der ganze Müll in der Natur? Wie kann jeder von uns Müll im Alltag vermeiden und dadurch auch noch Geld sparen? Und wie schaut richtige Mülltrennung aus? Nach der Theorie kommt die Praxis! • Donnerstag: Der letzte Thementag befasst sich mit Mikroplastik und der Lichtverschmutzung in Regensburg. Auch an diesem Tag werden wir durch Experimente und spannende, interaktive Vorträge diese Themen besser kennenlernen. Am Abend wagen wir ein Blick in das vermeintlich Unendliche bei einem Besuch der Sternenwarte Regensburg. Hierfür bitten wir die Eltern, ihre Kinder am Donnerstagabend, den 26.08.21 um 20 Uhr, in die Sternwarte Regensburg (Nähe Bismarckplatz: Ägidienplatz2, 93047) zu bringen. Eltern können allerdings leider noch nicht teilnehmen. Die Sternwarte beschränkt aktuell die Besucher*innenanzahl auf 16 Personen, um die notwendigen Abstandsregeln einhalten zu können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Gegen 21:30 Uhr können Sie Ihre Kinder wieder vor Ort abholen. • Freitag: Wir blicken auf eine ereignisreiche, spannende Woche zurück. Nach einem Abschlussworkshop steht die Begehung der Ausstellung des Energiebildungszentrum Regensburgs die um:welt an. Hierbei sind die Eltern herzlichst eingeladen ab 15 Uhr mit dabei zu sein. Anschließend folgt das Highlight der Woche: alle Teilnehmer*innen werden ab 16:15 Uhr ihre Lieblingsthemen und ihre Erkenntnisse der Woche den Eltern vorstellen. Wir bitten Sie als Elternteil, sich diese Zeit frei zu halten. Wann 23.08. - 27.08.2021 Wo In den MINT-Labs, Rudolf-Vogt-Str. 18 in Regensburg Kostet Nix! Anmeldung via eMail unter

Herunterladen: Ausschreibung.pdf